Möchten Sie wissen, wie hoch der ideale Druck für die Reifen unter Ihrem LKW oder Auflieger ist? Wir sagen Ihnen gern alles, was Sie über den richtigen Reifendruck wissen müssen.

Reifendruck LKW & Auflieger

Möchten Sie wissen, wie hoch der ideale Druck für die Reifen unter Ihrem LKW oder Auflieger ist? Wir sagen Ihnen gern alles, was Sie über den richtigen Reifendruck wissen müssen.

Vermeiden Sie unnötigen Verschleiß an Ihren LKW-Reifen

Natürlich wollen Sie unnötige Beanspruchung und Verschleiß an Profil und Karkasse vermeiden. Das wird durch den richtigen Reifendruck für LKW und Auflieger möglich. Wenn Sie mit zu niedrigem Reifendruck und hoher Geschwindigkeit fahren, federt der Reifen zu stark ein. Dadurch wird die Temperatur im Reifen zu hoch, und die Reifenwange wird zu stark belastet. Der Reifen verschleißt dann schneller, und Sie erreichen nicht den optimalen Wirkungsgrad.

Verwenden Sie die Anwendungstabelle der Reifenmarke

Der richtige Luftdruck in Ihrer Situation hängt von der Radlast und der Fahrgeschwindigkeit ab. Bestimmen Sie also zunächst, wie schwer der Transport insgesamt ist und wie schnell Sie fahren können. Zur Bestimmung des korrekten Reifendrucks wird auf die Anwendungstabelle der verwendeten Reifenmarke verwiesen (also keine allgemeine Tabelle oder eine Tabelle einer anderen Marke). Es gibt nämlich manchmal große Unterschiede zwischen den verschiedenen Marken. Gemeinsam mit unseren Experten finden Sie immer den richtigen Reifen für den richtigen Anwendungsbereich mit dem richtigen Luftdruck.

Vorteile des richtigen Reifendrucks

Da Sie die maximale Tragfähigkeit eines Reifens nutzen wollen, ist es wichtig, dass Sie den richtigen Reifendruck verwenden. Ein zu hoher oder zu niedriger Reifendruck kostet Ihr Unternehmen nämlich Geld, und die Fahrsicherheit leidet auch. Prüfen Sie daher regelmäßig den Luftdruck und profitieren Sie von diesen positiven Effekten:

  • LKW und/oder Auflieger können bis zur maximalen Kapazität beladen werden.
  • Die Verschleißrate des Reifens wird reduziert.
  • Der Kraftstoffverbrauch wird gesenkt. 
  • Die Fahrsicherheit steigt.